Über mich

Mein Name ist Corinna Engelke. Ich bin Mama von drei Söhnen, bin studierte Wirtschaftsingenieurin Schwerpunkt Umwelttechnik (B. Eng.) und  Regionalmanagerin/ Wirtschaftsförderin (M.A.).

Seit meiner Kindheit bin ich vom Pferdevirus befallen und habe erste Reitversuche auf den Milchkühen meiner Eltern unternommen. Später, im Alter von 14 Jahren, habe ich ein New-Forest-Pony bekommen. Dadurch wurde ich auf diese tolle Ponyrasse aufmerksam.

Meine Familie und ich hatten in der Zeit von Mai 2017 bis 30.09.2021 den "Reitstall Schwülmetal" in Adelebsen gepachtet. Seit September leben wir nun gemeinsam mit unseren Vierbeinern auf dem "Hof Fürstenhagen".

Ich bin im Besitz des Basispasses Pferdekunde, Reitabzeichen IV (alt), Reitabzeichen 4 + 3, dem Longierabzeichen IV und dem Fahrabzeichen 5 inkl. Kutschenführerschein A.

Platziert bin ich in der Dressur bis Klasse L (LK 4) und hab mehrfach an Championaten (Sächsisch-Thüringisches Landeschampionat 2019, Deutsches Quadrillenchampionat 2015, Bundesweites Championat des Freizeitpferdes der FN 2015, 2018 und 2020, Hannoveranerchampionat 2018) teilgenommen. Drüber hinaus habe ich bereits mehrfach junge Stuten/Fohlen erfolgreich bei Zuchtschauen bis zur Bundesstutenschau der FN vorgestellt und auf die Leistungsprüfung (SLP) vorbereitet. 

 

 

"Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins." (Marie von Ebner-Eschenbach)

"Es geht nicht darum, das Beste von allem zu haben, sondern das Beste aus allem zu machen."

Ich bin allgemeine Richterin Zucht der FN und besitze die Trainer-C Lizenz Breitensport (DOSB) sowie die Trainer-B Lizenz Gesundheitssport in der Prävention (DOSB).

Ich habe im April 2021 den Studiengang Pferdeverhalten, Kommunikation und Lernen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen-Geislingen mit der Note 1,3 erfolgreich abgeschlossen und darf mich nun offiziell als "Zertifizierte Spezialistin für Pferdeverhalten, Kommunikation und Lernen" bezeichnen.

 

Meine großen Vorbilder und Lehrer sind: