Dressurponys aus Südniedersachsen


Herzlich willkommen auf meiner Homepage. Ich möchte euch auf dieser Homepage einen Einblick geben über die Dinge, die mir wichtig sind und welche Ansätze und Methoden ich im Hinblick auf die Arbeit mit den Ponys und Pferden verwende. Ich gebe euch einen Überblick über meine Pferde/Ponys, möchte trotzdem meine ehemaligen Pferde/Ponys nicht vergessen bzw. ich möchte ihren hier noch einen Raum geben, weil sie mich einen Teil meines Lebens begleitet und geprägt haben.

 

Mit der Übernahme eines privaten kleinen Reitstalls im Schwülmetal bei Adelebsen, haben meine Familie und ich uns einen Traum verwirklicht. Zuvor waren wir immer Einstaller in großen Reitbetrieben. Es war immer meine Vision, mein "eigenes Ding" machen zu können, also meine eigene Idee von pferdegerechter Haltung und Ausbildung umzusetzen. Mir ist dabei besonders wichtig, dass meine Pferde sooft und so viel wie möglich an die frische Luft dürfen, viel hochwertiges Rauhfutter bekommen und auch mal einfach nur Pferd-sein dürfen. Ein besonderer Aspekt in der Pferdeausbildung liegt bei mir in der vielseitigen Ausbildung. Unsere Pferde haben z. B. eine Gelassenheitsprüfung erfolgreich absolviert, einige können Zirkuslektionen und alle werden regelmäßig ins Gelände ausgeritten. Aber auch ein Tag auf der Geländestrecke ergänzt unser Dressurtraining. 

Auf den folgenden Seiten könnt ihr mehr über uns erfahren.



Events

Seit vielen Jahren haben wir mit der Interessensgemeinschaft New-Forest-Pony auf der Messe Pferd & Jagd in Hannover und bei Rassepräsentationen mitgemacht.

Weiterhin treten wir mit unseren Ponys bei der Ponyrassen- und Hengstschau des Ponyverbandes Hannover mit Schaubildern auf. Ein ganz besonderes Highlight war die Teilnahme im Oktober 2015 im Finale von "Zeig-uns-Dein-Talent" bei der Baltic-Horse-Show in Kiel. Im Juni 2016 lief  "Ahorn´s Conway" dann beim Schaubild des CHIO in Aachen mit.

Zucht

Als eingetragene Hobby-Zuchtgemeinschaft (ZG) Engelke haben wir das Ziel Reit-und Kinderponys mit dem Fokus auf Sportlichkeit und guten Charaktermerkmalen zu züchten. 

Auf meinen Social-Media-Kanälen blogge ich regelmäßig über meine Ausbildung als Zuchtrichterin FN und gebe interessante Einblicke aus der Richterperspektive.

 

 

Turniere/ Breitensport

Das ganze Jahr über sind wir auf verschiedensten Turnieren, hauptsächlich im ländlichen Bereich, unterwegs. Von der Führzügelklasse bis zur M-Dressur findet man uns in verschiedensten Dressurprüfungen wieder.

Fast jedes Pony/Pferd von uns hat eine Gelassenheitsprüfung (GHP) absolviert und beherrschen Zirkuslektionen. WBO-Veranstaltungen, wie Working-Equitation-Wettbewerbe (WE), Drei-/ Vierkampf, Orientierungsritte und Quadrillen sind eine hervorragende Ergänzung zum Turniersport und fördern den Teamgeist.

Zirzensik

Die klassischen Zirkuslektionen können dem modernen Sport- und Freizeitpferd von großem Nutzen sein. Die vielfältigen und komplexen Bewegungsmuster vieler Lektionen beispielsweise der Spanische Schritt ermöglichen es dem Pferd, seinen Körper auf völlig neue Weise kennen zu lernen. Gut ausgebildete koordinative Fähigkeiten sind der Schlüssel zu jeglicher Reitdisziplin. Auch nicht zu unterschätzen ist der Nutzen vieler klassischer Zirkuslektionen, was den gezielten Muskelaufbau betrifft. Auch meine Turnierpferde beherrschen zahlreiche Zirkuslektionen und sind total motiviert dabei diese zeigen zu dürfen.

Publikationen

Aus meinem täglichen Umgang mit Pferden/Ponys und Reitern, meiner Erfahrung und meinen Interessen resultieren diese Themen, über die ich schreibe und blogge.

Einige Artikel sind in Reitsportmagazinen und anderen Pferdesportportalen erschienen und greifen Themen auf, die uns im Alltag immer wieder begegnen. Schaut gern einmal in meiner Themengallerie vorbei und holt euch Tipps und Informationen.